Nachvollziehbares

Hier finde sie eine Auswahl an Texten, Vorträgen, Auftritten und Ähnlichem. Gerne schreibe ich für Sie, halte einen Vortrag, konzipiere einen Workshop, moderiere ihre Veranstaltung oder berate sie im Bereich Politik und soziale Medien.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Hörfunk (Auswahl)

Vorträge (Auswahl)

  • 15.09.2009 – Vortrag zur anstehenden Bundestagswahl im Internationalen Club der Universität Bonn
  • 02.10.2010 – Vortrag im Rahmen der Open Mind 2010 – Konferenz zum Thema „Ideologie und Emanzipation im Netz“ (Manuskript: http://juliaschramm.de/2011/10/19/ideologie-und-emanzipation )
  • 21.5.2011 – Sprecherin bei Zukunftskongress der Grünen Bayern in Augsburg zum Thema „Meine Daten gehören mir“
  • 15.11.2011 – Vortrag in Bielefeld zum Thema Datenschutz und Privatsphäre
  • 24.04.2012 – Impulsreferat und Teilnahme zum Thema Liquid Democracy bei der Deutschen Telekom
  • 03.05.2012 – Vortrag auf der Re:publica zum Thema digitale Partizipation und Feminismus
  • 22.08.2012 – Heinrich Böll-Stiftung zum Thema „Liquid Democracy und Gleichberechtigung“
  • 10.04.2013 – SWR „Die Grammatik der Medienskandale“
  • 30.04.2013 – Denk.Bar mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, München
  • 08.06.2013 – Keynote „Der Autor ist tot, es lebe der Autor!“
  • 06.09.2013 – Denk ich an Deutschland – Konferenz, Berlin – Podiumsteilnehmerin
  • 28.09.2013 – Vortrag zum Thema „Netzwerkgesellschaft“ bei der Interdisziplinären Studiengesellschaft in Halle.
  • 24.03.2014 – Friedrich Ebert Stiftung, Stuttgart – „Umbruch politischer Kultur“
  • 07.04.2014 – Central European University, Budapest – „Rolling Back the Rollback: Spaces & Strategies for revival of democracy and open societies in Europe“

Darüber hinaus Fernseh- und Radioauftritte bei u.a. ZDF, Bayrischer Rundfunk, Phoenix, Deutschlandfunk, N24, SR2, EinsLive, RTL, MDR (Themen: Internet, Politik, Digitales Leben, Privatsphäre, Demokratie, Feminismus, Piratenpartei)