Mitglied im Landesvorstand Berlin … mehr!

Vorstandsreferentin Bundestagsfraktion … mehr!

14. April 2018

Es muss Liebe sein.

„Wie hält du das nur aus?“ fragen mich Leute oft, wenn es um Hass im Netz geht. Kunst ist nun meine neuste Antwort!

Es gibt auch Lesungen, die könnt ihr auf meinen Kanälen verfolgen!

Fifty Shades of Merkel

Hoffmann und Campe

Hotspot

zu den Artikeln

10 Punkte für eine digitale Agenda

Der aktuelle Kapitalismus basiert auf Konkurrenz und Ausschluss. Die Digitalisierung kann Motor der Emanzipation sein. Die Digitalisierung ermöglicht ein Demokratie-Update über die bisherigen Grenzen hinaus. Heute können sich viel mehr Stimmen artikulieren und dazu beitragen, die Gesellschaft sozialer und demokratischer zu machen. Wir wollen echte Datensouveränität und, dass die Menschen die Hoheit über ihre Privatsphäre haben. Die öffentlichen Netzwerke in Energieversorgung, Verkehr und Gesundheitswesen sind Grundlage digitaler Produktivität, die allen zugutekommt. Kulturelle Erzeugnisse und wissenschaftliche Erkenntnisse sind ein Produkt der ganzen Gesellschaft und müssen ihr daher auch zur Verfügung gestellt werden. Mit der Digitalisierung haben auch Überwachung und Kontrolle neue Ausmaße angenommen – ohne, dass es dadurch „mehr Sicherheit“ gäbe. Wir setzen daher auf eine demokratische Sicherheit, die Freiheit für alle zum Ziel hat. Unsere digital-linke Agenda will mehr als nur eine Modernisierung bestehender Ungerechtigkeiten, also „dasselbe in digital“.

DigitalLinks.de

Für Druck-Medien (Auswahl)

Für Online-Medien (Kleine Auswahl)

In den Medien (Noch kleinere Auswahl)

Sie können mich engagieren für …

zu den folgenden Themen …

gemacht habe ich zum Beispiel …

>>>Schreiben Sie mich einfach an<<<

Neueste Tweets

Suche